Kanal arbeiten
bei Landshut

Abwasserentsorgung und Anschlusskanal
zum kommunalen Kanal machen wir für Sie

Wir erledigen Ihre Kanal Arbeiten

Jedes Grundstück ist gesondert und ohne Zusammenhang mit den Nachbargrundstücken an den kommunalen Kanal anzuschließen. Der Anschlusskanal bis zum kommunalen Kanal ist dabei vom Grundstückseigentümer selbst herzustellen “Entwässerungsplanung”. Die Firma Ludwig Abfalter Gartengestaltung bei Landshut kann Ihnen kompetent und fachmännisch dabei helfen.

Die Abwasserentsorgung für ihr Grundstück wird über den Revisionsschacht zu der öffentlichen Kanalisation geführt und anschließend wird das Abwasser in der kommunalen Kläranlage gereinigt. Der Kanalanschluss von privaten Grundstücken darf nur von Tiefbau Unternehmen hergestellt werden. Wir, die Firma Ludwig Abfalter Garten und Landschaftsbau bei Landshut, in der Handwerkerrolle eingetragenes Straßen- und Tiefbau Unternehmen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, Ihr Meisterfachbetrieb.

Zu unseren Arbeiten gehören:

  • Einbau und Anschluss von biologischen Kleinkläranlagen
  • Einbau und Anschluss von Regenwasserzisternen
  • Einbau und Anschluss von Öl- und Fettabscheidern, inkl. Bemessung
  • Druckleitungen

Gut zu wissen

Der Antragsteller erhält bei der Gemeinde die aktuelle Liste der zugelassenen Tiefbau Unternehmen und weitere rechtliche Hintergründe können in der Abwassersatzung der jeweiligen Gemeinde nachgelesen werden.

Der private Kanalanschluss an den öffentlichen Abwasserkanal

Wer sein Abwasser in den öffentlichen Kanal entsorgen will, benötigt einen Kanalanschluss. Jedes Grundstück muss unterirdisch mit einer eigenen Anschlussleitung an den öffentlichen Abwasserkanal angeschlossen werden.

In Gebieten mit Mischsystem brauchen Sie für Ihr Grundstück nur eine Anschlussleitung an den öffentlichen Abwasserkanal.

In Gebieten mit Trennsystem brauchen Sie für Ihr Grundstück zwei Anschlussleitungen an den öffentlichen Abwasserkanal,

  • einen für das Schmutzwasser und
  • einen für das Niederschlagswasser

Im Trennsystem sind zwei getrennte Hauskontrollschächte für Schmutz- und Regenwasser erforderlich. Jedes einzelne Gebäude erhält seinen eigenen Kanalanschluss an den öffentlichen Kanal. Wir übernehmen Ihre Kanal arbeiten.

Lassen Sie uns großartige Dinge machen, zusammen

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt.

So planen Sie den Kanal Anschluss

Die Planung des Hausanschluss Abwasser

Was ist bei der Planung des Hausanschluss Abwasser zu beachten?

Die Planung des Hausanschluss Abwasser muss die vorgegebenen örtlichen und höhentechnischen Lagen der Grundstücksanschlussleitung und privaten Abwasserleitung berücksichtigen. Die Bestandsplanunterlagen über die Lage der Grundstücksanschlussleitungen können Sie in Ihrer Gemeinde einsehen. Sind Grundstücksanschlussleitungen noch herzustellen, bestimmen die Gemeinden die Lage der Leitungen. Die Gemeinden werden die Wünsche des Bauherrn jedoch soweit wie möglich berücksichtigen, sofern sie technisch machbar sind.

Die Herstellung der Abwasserleitung auf dem Grundstück ist durch den Bauherrn zu veranlassen.

  • Einbau eines Abwasser Kontrollschachtes in ca. 1 m Entfernung von der Grundstücksgrenze.
  • Verlegung der Abwasserleitung vom Haus bis zum Kontrollschacht.
  • Der Abwasser Kontrollschacht muss jederzeit frei zugänglich und zu öffnen sein.
  • Der Abwasser Kontrollschacht darf nicht überbaut oder bepflanzt werden. Die Kläranlagen sind für ein begrenztes Volumen Abwasser / Regenwasser ausgelegt, die sie aufnehmen können.

Die öffentliche Kläranlage drosselt ihre Einlaufschieber bei starken Niederschlägen, damit der normale Reinigungsbetrieb aufrechterhalten wird. Die örtliche Kläranlage verfügt über Rückstaubecken, welche selbsttätig geflutet werden, wenn Abwasser / Regenwasser in den Kanälen sich rückstaut. Die Kanalisation in ihrer ganzen Größe ist als Rückstauraum eingeplant.

Es gibt jedes Jahr Wolkenbrüche, die dazu führen, dass die Kapazität des gesamten Abwassersystems überschritten wird. Dann staut sich das Abwasser bis in die Häuser zurück. Für diesen Fall sollten Sie die richtige Rückstauklappe eingebaut haben. Der Einbau einer Rückstauklappe ist nicht zwingend vorgeschrieben.

Wenn der Einbau einer Rückstauklappe zwingend vorgeschrieben ist, achten Sie darauf, welche Ausführung eingebaut wird. Eine Rückstauklappe ist nur erforderlich, wenn ein Abfluss, Toilette oder Bad unter der Rückstauebene liegt.

Keine Experten dafür sind:

Fertighaushersteller – Bauträger – Architekten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ludwig Abfalter Gartengestaltung bei Landshut freut sich auf ein erstes Gespräch mit Ihnen

Ludwig Abfalter - Wir sind die Richtigen

Die Firma Ludwig Abfalter bei Landshut ist seit 1999 im Garten und Landschaftsbau tätig und konnte seitdem sehr viele schöne Projekte realisieren. Der Meisterbetrieb gestaltet für Privatpersonen, Fimen und öffentliche Ausschreiber schöne Außenanlagen.

Ein Projekt beginnt mit der Besichtigung und der Erstellung eines grafischen Plan. Mit modernen Maschinen legen wir Ihr Projekt an. Unser Team aus Fachleuten legt Ihr Projekt zeitnah und mit bestem Preis- Leistungsverhältnis an.